Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Jahreshauptversammlung am letzten Vereinsabend vor der Sommerpause

Am vergangenen Freitag fand unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung statt. Um die Dauer der Versammlung möglichst kurz zu halten, hatte sich die Vorstandschaft dazu entschlossen, die Tagesordnungspunkte auf das Wesentliche zu reduzieren. Diese umfassten vor allem den Kassenbericht und den Bericht der Revisoren. Auf deren Antrag erfolgte die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft.

Eine kurze Begrüßung durch den 2. Bürgermeister Manuel Prieler und abschließende Worte vom 1. Schützenmeister Stefan Schnabel rundeten die Versammlung ab.
Im Anschluss ließen wir unseren letzten Vereinsabend gemeinsam auf der Terrasse ausklingen mit leckerem Pulled Pork, Augustiner vom Fass und anderem…
Vielen Dank an die vielen Helfer, ins Besondere an Sophie und Daniel und an die „Spender“ Rafael Schusterschitz und Familie Brandl.

Das Schützenheim geht jetzt in die Sommerpause, aber nur für 4 Wochen. Wir starten mit dem Schießbetrieb und Vereinsabend wieder am 03. September 2021.

Nun wünschen wir allen einen wunderschönen erholsamen August und denen, die auf Reisen sind eine gute Zeit. Kommt alle gesund und munter wieder…



Fronleichnam unter freiem Himmel

Vergangenen Donnerstag nahmen wir bei strahlendem Sonnenschein an dem Fronleichnamsgottesdienst unter dem Marktdach teil. Natürlich durfte nicht der ganze Verein mit dabei sein und so wurden wir von unseren beiden Fahnenträgern Philip Zelzer und Eelco Molenaar und unserem zweiten Vorstand Stefan Zehetmair vertreten. Vielen Dank für euren Einsatz!
Wir bedanken uns auch ganz herzlich beim Pfarrverband für die Organisation und die Einladung zum Gottesdienst, sowie auch bei den Sängern des Männergesangsvereins für die musikalische Untermalung der Messe. Wir haben uns sehr gefreut endlich wieder ein Stückchen Normalität zurückgewonnen zu haben.

2. Vorstand Stefan mit Philip und Eelco

 

Der Schießbetrieb hat wieder begonnen

Seit letzter Woche darf endlich wieder geschossen werden und wir dürfen unser Schützenheim wieder für den Trainingsbetrieb öffnen.
Vorerst starten wir immer dienstags mit unserem Training.
Die Schießzeiten sind
 jeweils von 18:30 – 19:45 Uhr und von 20:00 – 21:30 Uhr.
Es ist eine vorherige Anmeldung notwendig unter: 
sportleitung@immergruen-unterfoehring.de oder unter 0157/38755270 bei unserer Sophie Aigner (auch gerne per WhatsApp). Ein spontanes Training geht nur, wenn noch genügend Plätze frei sind.

Wir bitten euch, die im Schützenheim deutlich sichtbaren Hygieneregeln und Hinweise der Standaufsichten einzuhalten, beim Betreten des Schützenheims die Hände zu desinfizieren und eine FFP2-Maske zu tragen (außer am Schießstand).

Bleibts gesund und hoffentlich bis bald im Training.

Wir dürfen wieder trainieren!

Endlich ist es soweit – wir sind weit unter die 50er Inzidenz gerutscht und können unseren Schießbetrieb wieder aufnehmen!
Ab dem 01.06.2021 starten wir vorerst immer
dienstags mit unserem Training.
Die Schießzeiten sind 
jeweils von 18:30 – 19:45 und von 20:00 – 21:30, maximal dürfen 10 Personen gleichzeitig trainieren.
Deshalb ist eine vorherige Anmeldung notwendig unter:sportleitung@immergruen-unterfoehring.de oder unter 0157/38755270 bei unserer Sophie Aigner (auch gerne per WhatsApp). Spontan geht nur, wenn noch einer der 10 Plätze frei ist.

Bitte schreibt oder meldet euch nur dann, wenn ihr wirklich trainieren wollt.

Wir bitten euch, die im Schützenheim deutlich sichtbaren Hygieneregeln und Hinweise der Standaufsichten einzuhalten, beim Betreten des Schützenheims die Hände zu desinfizieren und eine FFP 2 Maske zu tragen (ausser im Schießstand).

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen allen Gut Schuß!

Mitgliederversammlung wird verschoben…

Erst einmal wünschen wir unseren Mitgliedern mit Familien ein gutes und vorallem gesundes neues Jahr!
Wir hoffen, dass ihr 2020 trotz allem gut hinter euch gebracht und 2021 positiv begonnen habt.
Aufgrund der aktuellen „Corona“ Situation und der verschärften Beschränkungen ist es leider nicht möglich, unsere ordentliche Mitgliederversammlung wie gewohnt Ende Januar abzuhalten.
Gemäß unserer Satzung muss diese einmal jährlich einberufen werden, allerdings ohne festen Zeitpunkt.
Wir haben deshalb beschlossen, erst einmal abzuwarten und die Mitgliederversammlung gemäß dem Infektionsgeschehen zu einem späteren möglichen Termin einzuberufen.
Natürlich werden wir rechtzeitig darüber informieren.

Auf ein baldiges Wiedersehen, bleibt guten Mutes und gesund!



Vereinsstüberl vorübergehend geschlossen

Auf Grund der weiter ansteigenden Inzidenzzahlen und der damit verbundenen Hygienevorschriften und Kontaktbeschränkungen müssen wir unser Vereinsstüberl leider ab sofort bis auf Weiteres schließen.
Das Training am Dienstag und der offene Schießbetrieb am Freitag bleiben davon unberührt. Wir würden lediglich darum bitten, dass ihr euch wieder kurz anmeldet, wenn ihr zum Schießen kommt, damit die erlaubte Anzahl nicht überschritten wird.
Entweder bei der Sophie unter 0157/38755270 (gerne auch per WhatsApp) oder unter sportleitung@immergruen-unterfoehring.de

Am Freitag, 06. November (Herbstferien) bleibt das Schützenheim ganz geschlossen.
Wir hoffen, dass sich die Zahlen bald wieder bessern und wir dann am Freitag unser Vereinsstüberl wieder
nutzen können.

Wettkampfsaison hat begonnen

Am 20. Oktober startete unsere Pistolenmannschaft in die Rundenwettkampfsaison 2020/2021. Normalerweise hätten wir unseren ersten Gegner, die Schützen aus Ismaning, bei uns zu Hause begrüßt, aber „Corona“ bedingt werden diese Saison alle Wettkämpfe als Fernduelle ausgetragen. Jede Mannschaft schießt für sich im eigenen Schützenheim und danach werden die Ergebnisse veröffentlicht und der Gewinner meldet sie weiter.
In diesem Fall war es die SG Isarau Ismaning, die sich mit einem Gesamtergebnis von 1429 zu 1356 Ringen den Punkt sicherte.

Einzelergebnisse Ringe:
Hübner Michael 357; Pechtold Rainer 337; Engert Carolin 337 und Schnabel Gitti 325.
Außer Konkurrenz und nicht in der Wertung: Schnabel Stefan mit 341 Ringen.

Absage Gemeinderatsschießen

Leider müssen wir unser jährliches Vergleichsschießen mit dem Gemeinderat, welches am 23. Oktober stattgefunden hätte, aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen absagen.
Die neusten Regeln und der hohe Inzidenzwert vom 18. Oktober machen uns einen Strich durch die Rechnung.
Wir hoffen alle, dass unsere bayerische Corona-Ampel bald wieder grünes Licht für die Durchführung unseres traditionelles Vergleichsschießen gibt.

Wettkampfsaison der 1. Mannschaft hat begonnen
Unsere 1. Mannschaft ist am Dienstag in die neue Saison gestartet. Natürlich wurde der Schießablauf an die aktuelle Corona Situation angepasst, denn dieses Jahr gibt es nicht wie üblich Heim- und Auswärtswettkämpfe, sondern alle Begegnungen werden als Fernwettkämpfe ausgetragen. Jede Mannschaft schießt am eigenen Schießstand und anschließend werden die Ergebnisse an den gegnerischen Verein übermittelt.
Nachdem wir letzte Saison in die nächst höhere Liga aufgestiegen sind, messen wir uns ab nun mit ziemlich hochkarätigen Mannschaften.
Die Einzelergebnisse waren wie folgt:
Vroni Aigner: 388 Ringe; Christian Hoffmann: 381 Ringe; Philip Zelzer: 379 Ringe; Fabian Franz: 375 Ringe; Sophie Aigner: 366 Ringe
Das Gesamtergebnis von 1889 Ringen reichte allerdings nicht aus um den Wettkampf zu gewinnen, da unsere Gegner auf ein Gesamtergebnis von stolzen 1921 Ringen kamen.

Wir halten an Traditionen fest…

gerade auch in Zeiten von „Corona“ und möchten deshalb alle Schützenmitglieder gerne einladen zum Kirchweihschießen am 16. Oktober ab 19:00 Uhr.

Unter Einhaltung aller notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln wollen wir gemeinsam einen schönen Abend mit vielen „Zehnern“ und tollen Preisen verbringen.

Der Mensch braucht schließlich Perspektiven!

Um besser planen zu können, bitten wir diesmal um eine kurze Anmeldung.

Entweder per email an: sportleitung@immergruen-unterfoehring.de oder bei Sophie Aigner unter 0157/38755270 (gerne auch per WhatsApp).

Wir haben genügend Platz, also kommts runter ins Schützenheim schießt euch a Ganserl!

Schützenheim bleibt während der Ferien geöffnet

Wie bereits angekündigt machen wir keine Sommerpause, sondern das Schützenheim bleibt auch in der Ferienzeit geöffnet. Eine gute Gelegenheit also für alle, die ihren Urlaub zu Hause verbringen, ein bisschen zu trainieren und sich auszutauschen.
Schießzeiten sind allerdings immer nur
freitags zum Vereinsabend ab 19:00 Uhr. Die Trainings am Dienstag entfallen!
Natürlich braucht es dazu Freiwillige für Standaufsichten und Brotzeit: bitte meldet euch unter:
sportleitung@immergruen-unterfoehring.de oder bei der Sophie unter 0157/38755270.

Am Freitag den 24. Juli ab 19:00 Uhr findet – unter Einhaltung des Schutz- und Hygienekonzeptes – unser Sommerfest statt. Alle Mitglieder und deren Familien sind herzlich willkommen.
Es wird „groß“ gegrillt und Getränke gibt es natürlich auch ausreichend.
Ein schöner lauer Sommerabend wäre perfekt, das Fest findet aber bei jedem Wetter statt.

Wir freuen uns, wieder mit euch feiern zu dürfen!

Schützenverein Unterföhring „Restart“ hervorragend geklappt!

Die  SG Immergrün Unterföhring hat wieder komplett geöffnet und alles ist in Betrieb!
Der Trainingsbetrieb in unserem Schützenheim läuft wieder wie gewohnt:
Jugendtraining ist dienstags von 18.15 bis 20 Uhr, Erwachsenentraining ist dienstags von 20 bis 21.30 Uhr.
Unser Vereinsabend/Schießbetrieb startet freitags ab 19 Uhr. Anmeldungen zum Training und Schießbetrieb sind nicht mehr notwendig. Unsere Sportleiter würden sich aber trotzdem freuen, wenn
ihr kurz Bescheid geben könntet, wann ihr zum Training kommt.
Wir bitten euch bis auf weiteres, die im Schützenheim deutliche sichtbaren Hygieneregeln und Hinweise der Standaufsichten einzuhalten und beim Betreten des Schützenheim die Hände zu desinfizieren und eine Maske zu tragen.
Wir freuen uns euch wieder am Dienstag zum normalen Trainingsablauf und Freitag zum Vereinsabend begrüßen zu dürfen.

Wir trainieren wieder

Unser Trainingsbetrieb läuft wieder!
Die Schieß-/Trainingszeiten sind bis auf weiteres immer
Dienstag und Freitag jeweils von 18:30 – 19:30 und von 20:00 – 21:00
Schießen/Trainieren können nur Schützen/-innen, die sich vorher unter
sportleitung@immergruen-unterfoehring.de oder unter 0157/38755270
bei unserer Sophie Aigner (auch gerne per WhatsApp) angemeldet haben.
Jeweils 15 min vor Beginn und nach Beendigung der Schießzeiten können sich die Gewehrschützen in den von uns dafür festgelegten Räumlichkeiten einzeln umziehen.
Vereinswaffen dürfen verwendet werden, Vereinskleidung wird bis auf weiteres nicht ausgeliehen. Wir bitten euch, die im Schützenheim deutliche sichtbaren Hygieneregeln und Hinweise der Standaufsichten einzuhalten und beim Betreten des Schützenheim die Hände zu desinfizieren und eine Maske zu tragen.
Nur dann können und dürfen wir den Schießbetrieb fortführen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und Gut Schuß!